Unser Pro­fil

Die Schütz Secu­rity Ser­vice GmbH ist ein fami­li­en­ge­führ­tes und zer­ti­fi­zier­tes Sicher­heits­un­ter­neh­men nach DIN EN ISO 9001:2015, ISO 45001:2018, ISO 14001:2015 und DIN 77200:2017. Als pro­fes­sio­nel­ler Sicher­heits­dienst­leis­ter bie­ten wir Unter­neh­men, Wirt­schaft und Behör­den struk­tu­rierte und effi­zi­ente Sicher­heits­kon­zepte an. Die Mit­ar­bei­ter wer­den in sta­tio­näre Siche­rungs­dienst­leis­tun­gen: Alarm­dienst – Emp­fangs­dienst – Kon­troll­dienst; mobile Siche­rungs­dienst­leis­tun­gen: Revier­dienst – Inter­ven­ti­ons­dienst; Ver­an­stal­tungs­si­che­rungs­dienst, Öffent­li­cher Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV), Kon­troll­schaff­ner, VIP-Begleit­schutz, Limou­si­nen­ser­vice, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Dees­ka­la­ti­ons­team, sowie Detek­tiv-Ermitt­lungs­dienst mit eige­nem Fuhr­park ein­ge­setzt und ist ein staat­lich aner­kann­ter Ausbildungsbetrieb.

In der Bewa­chung all­ge­mein und spe­zi­ell in der Bewa­chung von sicher­heits­emp­find­li­chen Anla­gen sor­gen wir für eine lücken­lose Über­wa­chung von sicher­heits­emp­find­li­chen Punk­ten. Unsere Mit­ar­bei­ter wer­den je nach Anfor­de­run­gen des jewei­li­gen Bewa­chungs­auf­tra­ges in den spe­zi­fi­schen Berei­chen in eige­nen Schu­lungs­räu­men und mit ver­schie­de­nen Koope­ra­ti­ons­part­nern geschult und aus­ge­bil­det. Die gestaf­fel­ten Kar­rie­re­stu­fen rei­chen vom ein­fa­chen Sicher­heits­mit­ar­bei­ter nach § 34a GeWo über die Sach­kunde und Fach­kraft bis zum Meis­ter für Schutz und Sicher­heit IHK.

Das Per­so­nal wird kon­trol­liert, aus- und wei­ter­ge­bil­det durch Ret­tungs­sa­ni­tä­ter, Waf­fen- und Schieß­aus­bil­der, Fach­kräfte für Schutz- und Sicher­heit, Brand­schutz­be­auf­tragte und Umweltbeauftragte.

Wir ver­fü­gen über fir­men­in­terne Daten­schutz­be­auf­tragte, Fach­kräfte für Arbeits­si­cher­heit, eine betriebs­ärzt­li­che Betreu­ung, Sicher­heits­be­auf­tragte und Sicherheitskontrolleure.

Durch unser Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem ist die Struk­tur unse­res Unter­neh­mens auf effi­zi­en­tes und hoch­qua­li­ta­ti­ves Leis­ten ausgerichtet.

Die Moti­va­tion unter­strei­chen wir mit unse­rer Mit­glied­schaft im BVMS und der dar­aus resul­tie­ren­den Ver­pflich­tung, alle Tarif­ver­träge umzu­set­zen. Selbst­ver­ständ­lich hal­ten wir uns ebenso an den gesetz­lich gel­ten­den Man­tel­rah­men­ta­rif­ver­trag, um die Leis­tungs­fä­hig­keit unse­rer Mit­ar­bei­ter auf einem kon­stant hohen Niveau zu hal­ten und gleich­zei­tig eine nied­rige Fluk­tua­tion zu gewähr­leis­ten. Denn zufrie­dene, nicht über­ar­bei­tete Mit­ar­bei­ter sind leis­tungs­fä­hi­ger und moti­vier­ter. Gerade des­halb bie­ten wir unse­ren Mit­ar­bei­tern viele zusätz­li­che Son­der­leis­tun­gen, wie z.B. Betriebs­sport zur Gesund­heits­för­de­rung (Kos­ten­lose, deutsch­land­weit gül­tige Mit­glied­schaft in den Stu­dios der FitX Deutsch­land GmbH).